May
28

Fresacher, Bernd, Wie lässt sich die Jugend verstehen?

Fresacher, Bernd, Wie lässt sich die Jugend verstehen? Hermeneutische und pastorale Herausforderungen der Selbst- und Weltinterpretation von Jugendlichen und Jungen Erwachsenen, in: Quiring, Christel, Heckmann, Christian (Hgg.), Graffit, Rap und Kirchenchor. Jugendpastorale Herausforderungen der Sinus-Milieu-Studie U 27, Düsseldorf 2009, 48 - 63

Kulturelle Reflexion / Hermeneutik

Milieudifferenzen betreffen alle in der Gesellschaft - aber offenbar wächst die Gesellschaft mit der Differenz (58)

Schwache Resonanz der Kirchen bei Jugendlichen ist nicht altersbedingt. Jugend ist Markenzeichen moderner Identitäten. Das Offenhalten der Biografie reicht weit in die Erwachsenenwelten hinein. (58 f)

Pastoral (II. Vatikanum) nicht als Seelenführung, sondern als kritische Zeitgenossenschaft auf Augenhöhe (60)