Aug
23

Interview mit Nico Lumma, 1.0/2.0 – Welche Chancen bietet Web 2.0 und wie sollte Kirche sie nutzen?

Interview mit Nico Lumma, 1.0/2.0 – Welche Chancen bietet Web 2.0 und wie sollte Kirche sie nutzen?, in: http://www.sinnstiftermag.de/ausgabe_11/interview.htm

"Ich sehe Optimierungsbedarf, wenn man sich vor Augen hält, dass die Kirche eine sehr starke lokale Verankerung hat und aktive Kirchenarbeit vor allem lokal stattfindet, man dort aber eher uninspierende Web-Angebote findet. Web 2.0 bedeutet ja nicht nur, dass man eine große Plattform bietet und Nutzer in die Lage versetzt, mitzudiskutieren und Inhalte zu teilen, sondern bietet ja auch jedem die Möglichkeit, ein eigenes Angebot zu starten. Da sehe ich eine immense Chance, Kirche im lokalen Bereich attraktiver zu gestalten und über gute Online-Arbeit Nutzer zu erreichen."

"Ich würde der Kirche empfehlen, die lokalen Einrichtungen in die Lage zu versetzen, Angebote zu entwickeln, die für den lokalen Bereich eine Relevanz haben und über das Verkünden der Kirchenöffnungszeiten hinausgehen. Dort wird dann Interaktion stattfinden, vor allem zwischen den Menschen vor Ort, die sich kennen und die dann dafür sorgen, dass auch andere Menschen interessante Angebote wahrnehmen, wenn diese für sie relevant sind."