Jul
16

Was wäre wenn ...

richtung... ein deutscher, rechtskonservativer Ex-Politiker heute beerdigt wird - und niemand geht hin außer der enge Familienkreis und enge Freund_innen?

... die ganzen Wichtigen in der Katholischen Kirche heute nicht dort wären, sondern ihre Zeit zum Beispiel in einem Obdachlosenheim verbringen würden?

... nicht nur die Kollektensammlung für die Opfer der Hungerkatastrophe am Horn von Afrika verwendet würde, sondern das ganze Geld, das dieser Trubel dem österreichischen Staat kostet?

Foto Flickr CC by jazzlog

Comments

Submitted by spoxx (not verified) on 16. July 2011 - 12:58.

...dann würden wir in einer Welt leben, die anders wäre :-) als sie ist :-(

Submitted by Giovanni (not verified) on 19. July 2011 - 14:54.

dann wären wir schlicht nicht Österreich;
allerdings das mitz dem rechtskonservativen Ex-Politiker , finde ich persönlich doch zu dick aufgetragen; er war kein Sozialist, stimmt; aber rechtskonservativ klingt in meinen Ohren schon sehr stark.
OT brauchts fzum Kommentieren bei Dir unbedingt so elendslange Captchas??

Submitted by andrea on 19. July 2011 - 21:28.

Am Captcha-Problem arbeite ich schon, bei mir haut derzeit der Spamschutz leider nicht ganz hin und da gabs kurzfristig keine andere Möglichkeit als das raufzudrehen. Ich mag die Kommentare einfach auch nicht auf moderiert drehen. Sorry.

Inhaltlich: Ich finde, dass "rechtskonservativ" noch eine ziemlich freundliche Bezeichnung für einen Typen ist, der gut Freund mit Faschisten wie Franco war und Österreich als "Opfer" Hitlers bezeichnet hat. Gut, dass dieser rückwärtsgerichtete Wirbel jetzt vorbei ist. Echt.

Kommentar hinzufügen

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Images can be added to this post.

More information about formatting options

Refresh Type the characters you see in this picture. Type the characters you see in the picture; if you can't read them, submit the form and a new image will be generated. Not case sensitive.  Switch to audio verification.